DIY – Sommertürkranz

DIY-Türkranz-Sommer-Blumen-Bienchen48

Huhu!

Ich möchte euch gerne meinen selber gemachten Sommertürkranz zeigen! Meine Freundin hatte mich gebeten, ihr zu helfen, einen Willkommenskranz für den Sommer zu gestalten. Für jede Jahreszeit hatte Sie einen Kranz, nur für den Sommer nicht. Und da es langsam Zeit war, den Osterhasen von der Tür zu hängen, habe ich mich total gefreut, ihr etwas tolles zu basteln. Da gerade ihr Geburtstag war, hatte ich entschieden, ihr diesen DIY-Kranz als Überraschung zu schenken 🙂

So und jetzt zum Basteln, los gehts:

Ihr braucht:

  • Kranz nach eurer Wahl (ich habe einen grauen aus Holz genommen, mit zusammengeschwungenen „Ästen“
  • Kunstblumen
  • Holzschild in einer Form nach eurer WahlDIY-Türkranz-Sommer-Blumen-Bienchen1
  • Vogel, Schmetterling oder was euch gefällt
  • Draht
  • Juteband und weißes Spitzenband (oder es ist schon zusammen)
  • Heißkleber
  • guter Seitenschneider und Zange
  • Acrylfarbe und Pinsel
  • Sprühlack oder Streichlack
  • Plastikkugel zum öffnen
  • verschiedene Perlen

Als erstes wollte ich dunkle Holzstreifen (kenne keine bessere Beschreibung dazu 😛 ) am Kranz befestigen. Dazu hatte ich diese mit einem Draht befestigt und mit Heißkleber verstärkt. So konnte ich dann die Kunstblumen befestigen. Ich hatte mir vorab etwas überlegt, wie die Blumen dann sitzen sollten. Die Stiele hatteich so mit dem Seitenschneider gekürzt, dass ich die Blume in den Kranz stecken konnte. Und diese dann einfach wieder mit Draht und Heißkleber befestigen 🙂

Nach den Blumen wollte ich eine süße Schlaufe mit einbringen. Dazu hatte ich ein Juteband noch mit einem weißen Spitzenband beklebt, und dann eine Schleife gebunden. Ich musste es allerdings etwas zurecht biegen und kleben, bis es mir gefiel. Für noch etwas mehr Verzierung befestigte ich noch aus einem feinen Band eine Art Blume in die Mitte der Schlaufe. Als nächstes hatte ich mich an das Willkommensschild gemacht. Meine Freundin wollte es gerne in Spanisch also habe ich Bienvenidos mit dem Pinsel hingeschrieben. Das kleine Holzschild hatte ich so in unserer Bastelkiste noch gefunden und mit Schleifpapier die Ränder noch geschliffen 🙂 Aber ihr findet es vielleicht auch irgendwo zu kaufen oder sägt es selber aus einer Spanplatte aus. Ich hatte es dann mit hell-oranger Farbe grundiert und mit dunkel-orange feine Highlights hineingepinselt. Als alles getrocknet war, konnte ich es dann noch lackieren, weil der Kranz ja dann immer draußen hängt.

Die Schlaufe befestigte ich dann auch mit Draht und viel Heisskleber. Das Willkommensschild hatte ich nur mit Heisskleber angemacht.

Nun wollte ich noch den süßen Vogel mit einbringen. Ich wusste zuerst nicht, wie ich ihn am besten befestigen sollte, hatte es aber einfach wieder mit Heißkleber versucht und das hatte geklappt 🙂 Nun füllte ich noch eine kleine Plastikkugel mit verschiedenen kleinen Perlen und einer Feder. Auch diese klebte ich mit Heisskleber fest, sowie auch die restlichen Blumen.

Als letztes hatte ich noch ein hellblaues Band um einen Teil des Kranzes gewickelt und angeklebt. Somit fehlte nur noch das Band, um den Kranz aufzuhängen. Ich hatte mich hier für ein gelbes Band entschieden 🙂

Soo das war’s schon! Ich hoffe, der Willkommenskranz gefällt euch so wie mir! Vielleicht bringe ich ja jemand auf eigene Ideen für eine tolle DIY-Türdekoration im Sommer 😀

Grüsse Euer

Bienchen-unterschrift

 

DIY-Türkranz-Sommer-Blumen-Bienchen35

DIY-Türkranz-Sommer-Blumen-Bienchen40

DIY-Türkranz-Sommer-Blumen-Bienchen39

DIY-Türkranz-Sommer-Blumen-Bienchen45

DIY-Türkranz-Sommer-Blumen-Bienchen33

DIY-Türkranz-Sommer-Blumen-Bienchen50

DIY-Türkranz-Sommer-Blumen-Bienchen51

 

 

 

Follow my blog with Bloglovin


2 Gedanken zu “DIY – Sommertürkranz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s